Wenn die Welt Kopf steht... - Förderung und Auswirkungen des Gleichgewichts

Nora Jaffan - Sportjugend NRW

 

WS 1-P 07

 

 

Das Gleichgewicht ist gleichzeitig Sinnessystem und koordinative Teilleistung. Ohne ein gut ausgebildetes Gleichgewicht, gelingen Bewegungsaufgaben nicht. Dass das Gleichgewicht nicht nur eine sensomotorische Komponente darstellt, sondern auch auf andere Entwicklungsbereiche Einfluss nimmt, wird in diesem Workshop praktisch erlebt und theoretisch begründet. Wie können wir als Leitungen, durch Förderung des Gleichgewichts das Verhalten der Kinder beeinflussen, motorischer Unruhe entgegenwirken und die Konzentration steigern? Der Workshop richtet sich an Menschen, die mit Kindern ab 4 Jahren und im Grundschulalter arbeiten. Es werden Spiele und Bewegungsimpulse vorgestellt, erarbeitet und reflektiert, die sowohl im kleinen Raum als auch in der Turnhalle umsetzbar sind.

Dreifachhalle (linkes Hallendrittel) / Nord-Ost-Gymnasium, Katzenbruchstr. 79

 

Nora Jaffan

Nora Jaffan

Sportjugend NRW