Die Spielmacher - Sozialtraining und Übergangsmanagement im Spannungsfeld von Schule und Fußball

M.A. Jakob Ungerer - NestWerk e.V. / Klaas Woller - NestWerk e.V.

 

WS 1-T 05

 

 

Das Projekt „Spielmacher“ ist an der Schnittstelle zwischen Schule und Jugendsozialarbeit angesiedelt und bedient sich der Teamsportart „Fußball“, um Lerninhalte zu vermitteln.

Für eine bestimmte Zielgruppe (männliche Jugendliche mit hoher Affinität zu Fußball) konnte das Konzept in Umsetzung zwischen klassischen Partnern der Jugendhilfe (IN VIA Hamburg e.V./NestWerk e.V.) und mehreren beteiligten Schulen Erfolge aufweisen:

Die Jugendlichen nehmen regelmäßig teil, stabilisieren sich in der Institution Schule, Verhaltensveränderungen werden eingeleitet und persönliche Ziele formuliert und mit Unterstützung von Sozialarbeitern und Trainern (Hilfe zur Selbsthilfe) umgesetzt.

Der Workshop wird die Konzeption des Projektes, Akteure und deren Konstellationen und Gelingensbedingungen erläutern und das Projekt als Best Practice Beispiel vorstellen.

Ort: Seminarraum 044 (rechter Raum) / Sportinstitut, Gladbecker Str. 210

 

M.A. Jakob Ungerer

M.A. Jakob Ungerer

NestWerk e.V.

Klaas Woller

Klaas Woller

NestWerk e.V.