Wir spielen Kin-Ball und andere Spiele - auch inklusiv!

Ina Kanka - Gesamtschule Walsum, Duisburg

 

WS 2-P 02

 

 

Kin-Ball ist ein rasantes, kooperatives Mannschaftsspiel, das sich von den traditionellen Sportspielen vor allem dadurch abhebt, dass gleichzeitig drei Teams gegeneinander antreten.

Gespielt wird mit einem überdimensionalen Ball mit besonderen Flugeigenschaften. Insbesondere der kooperative Anspruch, der hohe Aufforderungscharakter sowie das sozial-integrative Potenzial des Sportspiels machen es (nicht nur) für den gemeinsamen Unterricht interessant. Im Rahmen des Workshops wird eine erste Einführung in das Kin-Ball-Spiel und dessen Vermittlung im schulischen Kontext gegeben.

Darüber hinaus sollen Möglichkeiten entwickelt und erprobt werden, dieses und auch andere Sportspiele im inklusiven Unterricht anzuwenden. Die Workshop Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen Ideen kennenlernen und erarbeiten, Kin-Ball und andere Spiele für alle Schülerinnen und Schüler spielbar zu machen.

Ort: Dreifachhalle (mittleres Hallendrittel) / Sportinstitut, Gladbecker Str. 180

 

Ina Kanka

Ina Kanka

Gesamtschule Walsum, Duisburg