WS 2-P 07: Kleiner Ball – große Wirkung! Eine spielerische Einführung in das Futsalspiel

Philip Kruppe

Der Workshop soll einen exemplarischen, spielerischen Einstieg in eine mögliche Unterrichtsreihe mit dem Thema „Fußball einmal anders – Wir erlernen technische und taktische Elemente des Sportspiels Futsal“ zeigen.
Das Unterrichtsvorhaben wird anhand des Taktik-Spielkonzeptes nach Wurzel vermittelt, welches die Umsetzung eines Sportspieles auf jedem Fertigkeitsniveau thematisiert. Das Zielspiel soll mittels der bereits vorhandenen technischen Möglichkeiten realisiert werden. Durch das Spielen selbst erweitert der Schüler / die Schülerin das technische Können sowie das taktische Verständnis.
Taktische Probleme werden durch das Spielen von den Schülerinnen und Schülern erkannt und selbstständig gelöst. Auf eine explizite Technikschulung, Vorgaben durch Bilderreihen oder automatisierende Übungen wird verzichtet.
Spielformen sollen sich aufeinander beziehen und je nach Notwendigkeit bzw. dem taktischen Problem welches entsteht, ausgewählt werden.

Bildungsbereich: Sekundarstufe I (10-16 Jahre); Sekundarstufe II (16-19 Jahre)

Ort: Zweifachhalle (rechte Hallenhälfte) / Bildungspark, Altenessener Str. 86   25

Philip Kruppe

Philip Kruppe