Miteinander auch im Gegeneinander - Kooperation als zentrales Lernprinzip

Daniel Wangler - Institut für Sport- und Bewegungswissenschaften, Universität Osnabrück

 

WS 2-P 13

 

 

In Rückgriff auf zentrale Elemente kooperativen Lernens erproben und erfahren wir in diesem praxisorientierten Workshop, inwiefern sich ein Miteinander als übergeordnetes Prinzip in unterschiedlichen Konstellationen von Bewegung, Spiel und Sport entfalten kann.

Als Gestalterinnen und Gestalter von Sportangeboten reflektieren und diskutieren wir anhand konkreter praktischer Beispiele, wie das Gemeinsame auch im Gegeneinander akzentuiert werden kann. Dabei geht es sowohl um die Frage, wie durch Bewegung, Spiel und Sport kooperatives Verhalten angebahnt und gestärkt werden kann als auch darum, wie durch Ko-Operation in sportbezogenen Zusammenhängen fachspezifisch gelernt werden kann.

Raumänderung!
Neuer Ort: Zweifachhalle (linke Hallenhälfte) / 
Gustav-Hicking-Str. 6

 

Daniel Wangler

Daniel Wangler

Institut für Sport- und Bewegungswissenschaften, Universität Osnabrück