Inklusion am Tischtennis-Tisch: Bewegt Barrieren beseitigen

Tobias Papies - DJK Franz Sales Haus e. V.

 

WS 3-P 01

 

 

In diesem Workshop werden vielfältige inklusive Spiel- und Bewegungsangebote rund um den Tischtennis-Sport vorgestellt und gemeinsam erprobt, um anhand dieser Best-Practice-Beispiele methodisch-didaktische Aspekte inklusiven Sportunterrichts/Trainings praxisnah zu veranschaulichen.

Im Mittelpunkt stehen hierbei kreative und effektive Methoden der Binnendifferenzierung, die die inklusiven Tischtennis-Spielformen im heterogenen Miteinander unter Berücksichtigung möglicher körperlicher, geistiger und seelischer Beeinträchtigungen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer als gewinnbringend und zielführend erlebbar werden lassen.

Dabei entsteht zugleich eine kleine Spiel-Ideensammlung, deren Impulse sich auch für nicht integrative Tischtennis-Sportgruppen nutzen sowie auf andere (Rückschlag-)Sportarten übertragen lassen.

Ort: Dreifachhalle (linkes Hallendrittel) / Sportinstitut, Gladbecker Str. 180

 

Tobias Papies

Tobias Papies

DJK Franz Sales Haus e. V.