„Leichte" Spiele aus Schweden

Dr. Matthias Jakob - Grundschule Sterley

 

WS 3-P 05

 

In Schweden wird im Primarschulbereich konsequent auf konkurrenzorientierte Spiele verzichtet. Spiele sollen stattdessen zu einer ausgeglichenen Stimmung in der Gemeinschaft beitragen und Spielfreude auslösen. Solche Spiele werden als „leichte“ Spiele bezeichnet. Sie sind zum einen leicht und einfach in der Durchführung und zum anderen sollen die Spiele leicht und unbeschwert zu einem sozialen Miteinander führen. In dem Workshop sollen eine Reihe solcher „leichten“ Spiele gemeinsam ausprobiert und ihr möglicher Beitrag zu einem derartigen Gemeinschaftsempfinden diskutiert werden.

Ort: Zweifachhalle (rechte Hallenhälfte) / Sportinstitut, Gladbecker Str. 210

Dr. Matthias Jakob

Dr. Matthias Jakob

Grundschule Sterley