Vom Tanzen zum Toben und zurück

Stephani Howahl - Deutsche Sporthochschule Köln

 

WS 3-P 06

 

 

Im Workshop wagen sich Teilnehmerinnen und Teilnehmer über die Grenzen eigener Bewegungsgewohnheiten hinaus und übernehmen Verantwortung für Mittanzende. Auf der Basis von Push und Pull als Prinzipien des Partnerings erfahren sie im Bewegungsfluss Kräfte des eigenen Körpers im Spannungsfeld von Schwerkraft, Fliehkräften und Partnereinwirkung. Gestaltungsmöglichkeiten im Körper und dynamische Differenzierungen werden erprobt. Nicht zuletzt gibt der Workshop Raum zur Wahrnehmung ästhetischer Eindrücke aus Zuschauerperspektive.

Ort: Gymnastikraum (1. Etage) / Sportinstitut, Gladbecker Str. 180

Stephani Howahl

Stephani Howahl

Deutsche Sporthochschule Köln