WS 3-P 08: Yoga mit Jugendlichen

Margarethe Sliwinski

Yoga für die Sekundarstufe 1 (10-16 Jahre)
Yoga basiert auf dem Zusammenhang von Körper und Geist, verbessert damit Haltung, Gleichgewicht, Kraft und Beweglichkeit, wodurch die Jugendlichen aufmerksamer und ausgeglichener werden können.
Mit der Erfahrung von ruhiger Atmung und Haltung wird das achtsame Verhalten geübt. Auch zwischenmenschliche Beziehungen zu Mitschülern und Lehrern profitieren von der Empfindung des eigenen Körpers in der Relation zu der Umwelt. Yoga trägt somit zu einem angenehmen Lern- und Arbeitsklima bei, denn es gibt keinen Wettstreit, keinen Leistungsdruck, kein Gewinnen oder Verlieren. Die korrekte Atmung verhilft eine offene Einstellung zum Leben zu entwickeln und die Lustlosigkeit und Trägheit in lebhafte Wachsamkeit umzuwandeln. Regelmäßige Übungen zu Körperstellungen (Assanas), Atmung und Meditation machen Kinder zu ausgeglichenen und kreativen Menschen. Die Kinder erfahren Gesundheit, körperliche Kraft, emotionale Stärke und Mitgefühl für unsere Mitmenschen zu empfinden.
Das alles versuchen wir während des Workshops zu erleben, erfahren und auf uns wirken zu lassen um es weiter tragen zu können.

Bildungsbereich: Sekundarstufe I (10-16 Jahre)

Ort: Dreifachhalle (rechtes Hallendrittel) / Nord-Ost-Gymnasium, Katzenbruchstr. 79

Margarethe Sliwinski

Margarethe Sliwinski

staatlich geprüfte Gymnastiklehrerein, Yogalehrerein (BYV)