„Rebellen" im gemeinsamen Sportunterricht

Dr. Axel Kreutzer - Westfälische Wilhelms-Universität Münster

 

WS 3-P 13

 

 

Durch die Umsetzung der Inklusion ist es keine Seltenheit mehr, dass Schülerinnen und Schüler mit einer ADHS-Problematik oder einer „ESE“ Diagnose in den Sportunterricht oder den Vereinssport integriert werden müssen. Jede Sportlehrkraft, jede Übungsleiterin und jeder Übungsleiter kennt die Herausforderungen, da diese Schülerinnen und Schüler zum Unterrichtsalltag gehören. Im Workshop sollen Strategien und Methoden entwickelt und erprobt werden, um den Sportunterricht „entspannt“ durchführen zu können. Ebenfalls sollen Spiele und Übungen vorgestellt werden, damit der gemeinsame Sportunterricht für alle Schülerinnen und Schüler zu einem „anspruchsvollen Miteinander“ werden kann.

Raumänderung!
Neuer Ort: Zweifachhalle (linke Hallenhälfte) / 
Gustav-Hicking-Str. 6

Dr. Axel Kreutzer

Dr. Axel Kreutzer

Westfälische Wilhelms-Universität Münster